Themen

,

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IN OLDENBURG

27. April 2016

Nach Hannover, Lüneburg und Osnabrück ist die Ausstellung zum BDA Preis 2015 nun in Oldenburg zu sehen. Zur Eröffnung luden die Bezirksgruppe Oldenburg/ Weser-Ems des Bundes Deutscher Architekten (BDA) und die Jade Hochschule alle Interessierten herzlich in das Hauptgebäude des Fachbereichs Architektur ein. Anlässlich dessen und im Rahmen der Vortragsreihe „90 Minuten“ hielt BDA Kollege Stefan Höpfinger von saboArchitekten aus Hannover einen Werkvortrag.

Das Büro erhielt einen von fünf gleichwertigen Preisen für den Stadtvillenanbau MAT in Hannover-Kirchrode. Rund 80 Interessierte nutzten die Gelegenheit und verschafften sich einen Einblick in die Arbeiten von saboArchitekten und die aktuelle BDA Ausstellung, die BG-Vorstandsvorsitzender Alexis Angelis stellvertretend für den BDA eröffnete.
Die Ausstellung war bis zum 9. Mai 2016 im Fachbereich Architektur zu sehen.

90min-hoepfinger-3
90min-hoepfinger-3
Alexis Angelis, Vorsitzender des BDA Oldenburg, führte in die Ausstellung ein. Foto: Jade Hochschule / Vortragsreihe „90 Minuten“

BDA Preis Niedersachsen 2015
Ausstellung

Jade Hochschule in Oldenburg
Fachbereich Architektur
Hauptgebäude
Ofener Straße 16
26121 Oldenburg

19. April – 9. Mai 2016
Mo bis Fr    7 – 19.30 Uhr

Weitere Informationen zu den prämierten Arbeiten und dem Preis finden Sie hier.

90min-hoepfinger-2
90min-hoepfinger-2
Stefan Höpfinger / sabo Architekten sprach zur Ausstellungseröffnung in der Vortragsreihe
90min-hoepfinger-1
90min-hoepfinger-1
Stefan Höpfinger / sabo Architekten Foto: Jade Hochschule / Vortragsreihe „90 Minuten“
90min-hoepfinger-4
90min-hoepfinger-4
Die Ausstellung des BDA Preises Niedersachsen 2015 in der Jade Hochschule Oldenburg. Foto: Jade Hochschule / Vortragsreihe „90 Minuten“