Themen

,

Jour fixe über neue Arbeitswelten

13. Februar 2017

Am 6. Februar hatte die BDA Bezirksgruppe Hannover zu einem Jour fixe mit dem Thema „Eine neue Welt der Arbeit entsteht“ geladen.

Foto: Patrick Gerstein
Foto: Patrick Gerstein
Vortrag über neue Arbeitswelten von Raphael Gielgen/Vitra

In den neuen Räumen von seydlitz.works am Aegidientorplatz in Hannover wurden wir von Ingo Schwiegershausen, selbst Architekt und Teil der Geschäftsleitung, willkommen geheißen … auf der Suche nach neuen Raumkonzepten für die Zukunft der Arbeit.

Foto: Dirk Reinhard
Foto: Dirk Reinhard
Interessierte Zuhörer

Raphael Gielgen, seines Zeichens Head Research & Trend Scouting der Firma Vitra, berichtete in einem unterhaltsamen Vortrag über die Herangehensweise im Hause Vitra bei der Suche nach innovativen Konzepten und Lösungen für die neuen Arbeitswelten. Nach seinem Bericht ist es vorbei mit dem stillen Kämmerlein. Es werden wieder Großraumlösungen, in denen Inseln mit unterschiedlichen Anforderungen eingestellt sind, favorisiert. Sein Vortrag zeigte Beispiele von Shanghai bis New York.

Dirk Reinhard, Vorstandsmitglied BDA Hannover